Pesto-Sommergemüsesuppe mit Oliven (vegan)

Olivenzopp

Zutaten für 4 Personen:

  • etwa 400 g Zucchini
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • etwa 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/8 l Weißwein
  • ¾ l Gemüsebrühe
  • 2-3 Tomaten
  • 1 Esslöffel Basilikumpesto
  • Kräutersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Außerdem: einige schwarze Oliven
  • einige Stängel frisches Basilikum

 

Zubereitung:

  1. Die Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Die rote Zwiebel schälen und ebenfalls klein würfeln.
  3. Den Knoblauch schälen, den Mittelkeim entfernen und fein hacken.
  4. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Zucchini-, Zwiebelwürfel mit dem gehackten Knoblauch andünsten. Das Ganze mit dem Weißwein ablöschen, mit der Gemüsebrühe aufgießen, danach ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und die Haut leicht einritzen. Kurz in kochendes Wasser geben und abhäuten. Danach vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Diese dann zur Suppe geben und nur heiß werden lassen.
  6. Den Basilikumpesto in die Suppe geben und mit Kräutersalz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken.
  7. Die Oliven entsteinen und in Ringe schneiden. Den Basilikum feucht abwischen, evtl. grob hacken. Nun beides über die Suppe geben und sofort servieren.
Meine Tipps:

  • Ist noch etwas Suppe übrig, soll man sie nicht erhitzen. Durch die Oliven hat sie einen zu starken Geschmack und ist evtl. zu salzig. Jedoch kann man die Suppe sehr gut kalt genießen.
  • In kleinen Gläsern kühl serviert, kann man seine Gäste im Sommer mit dieser Suppe zum Apéritif überraschen.
  • Natürlich schmeckt in dieser Suppe anderes Gemüse, kleingeschnippelt, auch sehr gut, z.B. Paprikaschoten, Mais, Erbsen usw.
Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>